Übersicht

Allgemein

Bericht aus dem Bauausschuss am 28.08.2023

Das Warten hat nach über 50 Jahren kommunalpolitischem Engagement ein Ende. Am 28.08.2023 konnte der Bauausschuss der Stadt Reinfeld endlich formell beschließen, einen Teil der Ahrensböker Straße (L71) – den Abschnitt zwischen der Paul-von-Schoenaich-Straße und…

Einschulung an den Reinfelder Schulen

Am 29.08. wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld (KGS) eingeschult. Heute folgt die Einschulung der Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Matthias-Claudius-Grundschule. Wir wünschen euch allen einen schönen Start und viel Spaß und Erfolg…

Karpfenfest Reinfeld 2023

An diesem Wochenende ehrte die schöne Karpfenstadt Reinfeld wie jedes Jahr mit vielfältigen Festlichkeiten ihr Wappentier. Das traditionelle Karpfenfest, welches alljährlich bereits seit 1949 veranstaltet wird, fand an der Seepromenade am Herrenteich statt. Bei toller Livemusik, vielen kulinarischen und programmatischen…

Bild: stevepb (Pixabay)

Die SPD setzt auf einen Haushalt mit Lösungen, die so groß wie die Probleme sind

Thomas Losse-Müller: "Wir leben in Krisenzeiten, die große Belastungen für die Menschen in Schleswig-Holstein bedeuten. Gerade jetzt braucht es einen handlungsfähigen Staat und Lösungen, die so groß wie die Probleme sind. Das zieht sich durch die Haushaltsanträge der SPD, die sich auf drei Konkrete Ziele fokussieren."

Nina Scheer: Gesetzliche Weichen für beschleunigten Ausbau Erneuerbarer Energien beschlossen

Der Bundestag hat heute weitere Weichen zur Beschleunigung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien in Deutschland gestellt. Das Parlament verabschiedete das Gesetz zur Änderung des Raumordnungsgesetzes, das gleichzeitig auch die Spielräume ausgestaltet, die die seit Januar geltende sogenannte EU-Notfallverordnung den Mitgliedsstaaten…

Bild: Foto: Philip Häniche

Der Haushaltsabschluss ist ein finanzpolitischer Offenbarungseid!

Beate Raudies: Wenn dann die Finanzministerin im Januar plötzlich  1,3 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen für 2022 aus dem Hut zaubert, müssen wir uns fragen, ob sie das Parlament im Dezember absichtlich über das tatsächliche Budget getäuscht hat oder ob die Finanzministerin wirklich keine Ahnung vom Umfang der Einnahmen hatte.

Bild: Jan Konitzki

Menschenrechte sind unverzichtbar

Serpil Midyatli: Lassen Sie uns eine Stiftung in Schleswig-Holstein gründen, die Menschen, die sich mutig für Menschenrechte und Demokratie in ihren Ländern einsetzen, einen Rückzugsort bietet und somit Schutz und Sicherheit gewährt.

Termine